Lassen Sie sich inspirieren

Ihre Fachmesse für kreatives Wohnen & Einrichten wird leider erst wieder 2024 stattfinden!

In Hinblick auf die aktuellen Entwicklungen der Infektionszahlen und den daraus resultierenden restriktiven COVID-Maßnahmen der österreichischen Bundesregierung könnte die CASA 2022 nicht den Charakter beibehalten, den sowohl ausstellende Unternehmen als auch FachbesucherInnen so sehr unserer Branchenveranstaltung schätzen. Daher haben wir uns entschlossen, die CASA im Jahr 2022 auszusetzen. Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben…

Der Termin der CASA 2024 steht schon fest: Von 23.-26.01.2024 [DI-FR] können Sie wieder Innovationen, neue Trends sowie Stilrichtungen, Stoffe und Farben der kommenden Saison entdecken.

Sie kennen die CASA noch nicht….?

Die CASA | Ihre Fachmesse für kreatives Wohnen & Einrichten erfüllt eine wichtige soziale Rolle in der Raumausstattungsbranche. AusstellerInnen und BesucherInnen aus Österreich sowie den umliegenden Regionen unserer Nachbarländer treffen hier in Salzburg zusammen, um Kundenbeziehungen aufzubauen und zu pflegen. Die CASA richtet sich an Raumausstatter und Einrichtungsberater, Bodenleger, Tapezierer, Fachhändler für Haus- und Heimtextilien, Fachhändler für Sonnenschutz und Beschattungstechnik, Polsterer und Sattlereien, Tischlereien, Designer und Dekorateure, Bettenfachhandel, Möbel- und Einrichtungsfachhandel, Farbenfachhandel, Maler und Anstreicher, Innenarchitekten und Architekten, Objekteure, Hotelausstatter und technische Büros.

WIR FREUEN UNS AUF die CASA 2024 – bis dahin: Bleiben Sie gesund!

Aussteller & Programm

Messezentrum Salzburg Außenansicht

Aussteller Verzeichnis

Hier sehen Sie, welche Aussteller sich für 2022 bereits Ihren Platz gesichert hatten.

Zum Ausstellerverzeichnis

CASA Impressionen 2019 Fauteuil mit Polster

Aussteller im Fokus

Verschaffen Sie sich online einen Überblick über die Highlights unserer Aussteller!

Zu den Aussteller-Highlights

CASA Impressionen 2019 Stoffmuster

Rahmen-Programm

Vorträge, Podiumsdiskussionen und How-to-Präsentationen

Details im Vorfeld der CASA 2024.

Die Ausstellungsbereiche:

  • Haus- und Heimtextilien
  • Bodenbeläge
  • Wanddekoration und Farbe
  • Sonnenschutz
  • Wohnen, Möbel, Ambiente
  • Möbel- und Dekostoffe
  • Technik und Zubehör
  • Schlafen
  • Dienstleistung und Service


Informationen


Veranstaltungsort

Messezentrum Salzburg
Am Messezentrum 1
5020 Salzburg
Anfahrts-/Lageplan

Turnus

zweijährig

Öffnungszeiten

NEU! Messetage DI – FR

Dienstag, 23. Jänner 2024: 09:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch, 24. Jänner 2024: 09:00 – 18:00 Uhr
Donnerstag, 25. Jänner 2024: 09:00 – 18:00 Uhr
Freitag, 26. Jänner 2024: 09:00 – 17:00 Uhr

Zulassung

Die CASA ist eine Fachmesse ausschließlich für Fachbesucher. Sie benötigen einen Branchennachweis (z.B. Ihre Firmen-Visitenkarte) in Verbindung mit einem Lichtbildausweis, um eine Eintrittskarte erwerben zu können.

Fotografieren & Filmen

Ist nur für private bzw. nicht kommerzielle Zwecke gestattet

Zutritt für Kinder

unter 14 Jahren ist nur in Begleitung eines erwachsenen Fachbesuchers möglich

Rauchverbot

Rauchen ist ausnahmslos nur in gekennzeichneten Raucherzonen im Freien gestattet

Tiere nicht erlaubt

ausgenommen Assistenzhunde (§ 39a BBG) mit Eintrag im Bundesbehindertenpass


Hotel Specials


Sparen Sie mit unseren ausgewählten Hotelpartnern bei Ihren Nächtigungen.
Buchen Sie Ihr Zimmer zu Sonderkonditionen.

Newsletter

Sichern Sie sich Neuigkeiten und Entwicklungen aus erster Hand. Erfahren Sie laufend mehr zur CASA und den anderen Events der Austrian Exhibition Experts!

Zum Newsletter anmelden

Anreise

Vom Flughafen

Linie 2 – Esshaverstrasse: Umsteigen in Linie 8 bis Salzburg Messe

Vom Bahnhof

Linie 1 – bis Messezentrum Salzburg

Messezentrum Salzburg

Es stehen für Sie Parkplätze direkt am Messezentrum zur Verfügung.

Wichtige Zusatzinformationen für Ihren Messebesuch

Waffenverbot:
Waffen und gefährliche Gegenstände: Die Mitnahme von Waffen oder als Waffen geeigneten, gefährlichen oder explosiven Gegenständen bzw. brennbaren Flüssigkeiten auf das Gelände ist verboten.